Fledermäuse [althochdeutsch fledarmus »Flattermaus«, fledaron »flattern«], Kleinfledertiere, Microchiroptera, außer in den

(11 von 25 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Körperbau

Ihr Körper ist fast immer mit einem mehr oder weniger dichten Haarkleid bedeckt, das an der Oberseite meist bräunlich oder

(20 von 142 Wörtern)

Ernährung

Die Ernährungsweisen der Fledermäuse sind sehr vielfältig, wenn auch die Insektenfresser überwiegen (die europäischen Arten sind

(16 von 113 Wörtern)

Lebensweise

Fledermäuse sind fast ausschließlich nachtaktiv. Eine Ausnahme bilden die früh am Abend, häufig auch am Tage (bis in 50 m Höhe) fliegenden Abendsegler (Nyctalus).

image/jpeg

Bechsteinfledermaus (Myotis bechsteinii). Sie ist in Europa heimisch und nistet bevozugt in Baumhöhlen, die in unseren Wäldern leider immer

(52 von 351 Wörtern)

Systematik und Gefährdung

Die Fledermäuse werden in 17 Familien mit etwa 100 Gattungen unterteilt. In Europa gibt es nur vier Familien mit

(19 von 129 Wörtern)

Kulturgeschichte

Die ältesten Darstellungen von Fledermäusen stammen aus altägyptischen Felsengräbern. In der Bibel zählen die Fledermäuse zu den

(17 von 119 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Fledermäuse. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/fledermäuse