In Deutschland konnten 2012 nach einer Zählung der Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten 421 private und 23 öffentlich-rechtliche Programme empfangen werden. Von den insgesamt 444 Programmen gehören 77 zum Bereich des Pay-TV; von den Free-TV-Programmen werden weniger als 20 % bundesweit ausgestrahlt, der große Rest wird regional oder lokal verbreitet. Rund 18 Mio. (47,9 %) der insgesamt 38 Mio. Fernsehhaushalte in Deutschland verfügten 2012 über einen Kabelanschluss, rd. 17,3 Mio. (45,6 %) über Satellitenempfang, 4,2 Mio. (11 %) Haushalte empfingen Fernsehen ausschließlich oder zusätzlich über die digital-terrestrische

(80 von 617 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Programme. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/fernsehen-20/programme