Fördergebiet, Wirtschaftspolitik: Region, die durch unterdurchschnittliche wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, insbesondere aufgrund eines Wandels von Nachfrage- und Produktionsstruktur, gekennzeichnet

(17 von 117 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Fördergebiet (Wirtschaftspolitik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/fördergebiet-wirtschaftspolitik