Eunuchismus der, -, Gesamtheit der Veränderungen im Erscheinungsbild des Mannes, die durch den Mangel an männlichen Geschlechtshormonen (Androgene) hervorgerufen werden. Ursachen sind das Fehlen

(24 von 158 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Eunuchismus. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/eunuchismus