Elsass das, französisch Alsace [alˈzas], historische Landschaft westlich des Oberrheins, heute Teil der Region Grand Est in Ostfrankreich. Hauptstadt und wirtschaftliches Zentrum ist Straßburg. Das Elsass umfasst die linksrheinische Tiefebene südlich der Lauter, das tertiäre Hügelland des Sundgau im Süden mit dem Nordrand des Jura und reicht bis auf den Kamm der vorwiegend aus Graniten und Gneisen aufgebauten Südvogesen (Elsässer Belchen 1 247 m, Großer Belchen 1 423 m, Hohneck 1 362 m über dem Meeresspiegel). Im Norden erstreckt es sich über die Buntsandstein-Vogesen

(78 von 1314 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Elsass. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/elsass