Cid, El [- tsiːt, siːt, spanisch θið, von arabisch sayyid »Herr«], Ehrenname des spanischen Heerführers und Nationalhelden Rodrigo (Ruy) Díaz de Vivar [ˈdiað ðe iˈar], * Vivar (bei Burgos) um 1043, † Valencia 10. 7. 1099. Der Sohn eines kastilischen Adligen diente König Sancho II., mit dem er am Hof erzogen worden war, in zahlreichen Schlachten und erhielt wegen seiner Erfolge den Beinamen el Campeador (»Schlachtensieger«). Nach

(64 von 514 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

(1 von 1 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Rodrigo (Ruy) El Cid. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/el-cid-rodrigo-ruy