Einheiten (früher Maßeinheiten) bezeichnen aus der Menge gleichartiger Größen ausgewählte und (heute stets international) vereinbarte Vergleichsgrößen, die einen festen, jeweils durch ein genau vorgeschriebenes Mess- oder Eichverfahren jederzeit reproduzierbaren Betrag haben.

Das Verhältnis der zu messenden physikalischen Größe zur Einheit ergibt einen Zahlenwert, der nur für die betreffende Einheit gilt. Da die zu messende Größe durch die Messung nicht beeinflusst werden soll, gilt: Größe ist Zahlenwert

(66 von 457 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

S. V. Gupta: Units of Measurement. Past, Present and Future. International
(11 von 25 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Einheiten (Messwesen). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/einheiten-messwesen