Dreifuß, Tripus, griechisch Tripous [-puːs], im antiken Sprachgebrauch jedes dreibeinige Gerät (Untersätze für Gefäße, z. B. für den Herd, Sitzmöbel, Tisch, Weihwasserbecken

(21 von 162 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Dreifuß. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/dreifuss