Digitaltechnik, Teilgebiet der Informationstechnik und Elektronik, das die Gesamtheit der Verfahren und Einrichtungen (elektronische Bauelemente, Schaltkreise, Funktionseinheiten, Geräte oder Anlagen) zur Erzeugung, Erfassung, Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und/oder Übertragung von Digitalsignalen (v. a. Binärsignalen) umfasst; manchmal auch als Digitalelektronik bezeichnet. Gegenüber den Analoggrößen und -signale verarbeitenden Einrichtungen der Analogtechnik sind in Digitaltechnik realisierte

(51 von 358 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

K. Beuth: Digitaltechnik (132006);
K. Urbanski u. a.: Digitaltechnik (62012
(9 von 19 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Digitaltechnik. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/digitaltechnik