Autor Jaroslav Hašek

OT Osudy dobrého vojáka Švejka za světové války

OA 1921–23

DE 1926/27 (4 Bde.; insgesamt 1 391 S.)

Form Roman

Epoche Moderne

Jaroslav Hašeks unvollendet gebliebener satirischer Roman um die Erlebnisse des Prager Hundehändlers Josef Schwejk im Ersten Weltkrieg gehört zu den unvergänglichen und zugleich amüsantesten Werken der Weltliteratur. Mit seinem Schwejk hat Hašek die Literatur um einen liebenswerten Schelm bereichert.

Entstehung

»Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk«

(71 von 501 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Die Abenteuer des braven Soldaten Schwejk. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/die-abenteuer-des-braven-soldaten-schwejk