Chrysolaminarin [ç-, k-] das, -s, Reservestoff u. a. der Goldalgen und Kieselalgen

(11 von 17 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Chrysolaminarin. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/chrysolaminarin