Bundesverfassungsgericht, Abkürzung BVG, in Deutschland das oberste Organ der Verfassungsgerichtsbarkeit (Bundesverfassungsgerichtsgesetz vom 12.3.1951 in der Fassung vom 11.8.1993) mit Sitz in Karlsruhe.

Das Bundesverfassungsgericht ist Verfassungsorgan und ein allen übrigen Verfassungsorganen (insbesondere dem Bundestag und der

(36 von 252 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Literatur

J. Limbach, Das Bundesverfassungsgericht (22010)
H. Säcker, Das Bundesverfassungsgericht (72008) 
P. C.
(10 von 20 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Bundesverfassungsgericht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/bundesverfassungsgericht