Buganda, Gebiet (ehemals Staat) im Süden von Uganda; Hauptstadt Kampala. Wie andere Himastaaten wurde Buganda von einwandernden nilotischen Rinderzüchtern durch Unterwerfung der ansässigen Ackerbauern errichtet; beide Gruppen verschmolzen im Volk der Ganda. Seit dem 17. Jahrhundert dehnte sich Buganda ständig aus,

(40 von 281 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Buganda. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/buganda