Britten studierte bei Frank Bridge, nach seinem Eintritt in das Royal College of Music in London u. a. bei John Ireland. Schon während seiner Schulzeit hatte Britten eine »Sinfonietta« betitelte Komposition für Streichorchester geschrieben. Nach seinem Studium wandte er sich zunächst

(41 von 283 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Leben und Werk. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/britten-sir-seit-1953-edward-benjamin/leben-und-werk