Das über 5000 km² große Reservat reicht von der Karibikküste bis

(11 von 68 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Auf Wasserstrassen durch den Dschungel

image/jpeg

Karte: Biosphärenreservat Rio Plátano

Weder spanischen Konquistadoren noch englischen Piraten ist es je gelungen, die Weiten des honduranischen Ostens, die Mosquitia, zu erobern. Zu groß war der Widerstand der indianischen Tawahkas und Pech, zu undurchdringlich waren die unwirtlichen Mangrovensümpfe und die feuchten tropischen Regenwälder, zu lebensfeindlich das drückende Klima mit den sintflutartigen Regengüssen und den Myriaden von peinigenden Stechmücken. Das Biosphärenreservat Río Plátano als Teil der Mosquitia gehört bis heute zu einem der unzugänglichsten Gebiete in Mittelamerika.

image/jpeg
(80 von 641 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Biosphärenreservat Rio Plátano (Welterbe). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/biosphärenreservat-rio-platano-welterbe