In China wurden erstmals im 2. Jahrtausend v. Chr. Siedlungen mit Wällen aus Lehmziegeln umgeben. Im Norden des Landes sicherte man sie zusätzlich mit Palisaden aus Holz, im Süden mit solchen aus Bambus. Im 5. Jahrhundert v. Chr. begannen die nördlichen Lehnsstaaten

(38 von 266 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Außereuropäisches Befestigungswesen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/befestigung/aussereuropäisches-befestigungswesen