Avignon war in der Antike zunächst Handelsniederlassung der griechischen Kolonie Massalia (Marseille), dann gallorömische Stadt (Avenio); seit dem 4. Jahrhundert Bistum (1475–1801 und seit 1822 Erzbistum). Im frühen Mittelalter nacheinander von Burgundern,

(31 von 218 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Geschichte. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/avignon/geschichte