Auge, Botanik: unentfaltete, ruhende (»schlafende«) Seitenknospe oberirdischer Sprossorgane (z. B. Stamm) oder

(11 von 19 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Auge (Botanik). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/auge-botanik