Die mittlere Augenhaut teilt sich in drei Abschnitte: Die Aderhaut (Choroidea), die drei Viertel des Augapfels umschließt, besitzt eine äußere pigmentreiche Bindegewebslage, die verschiebbar an der Innenseite der Lederhaut anliegt. Diese Verschiebbarkeit hat große Bedeutung für die Akkommodationsfähigkeit. Die innere Schicht

(41 von 286 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Mittlere Schicht. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/auge-anatomie/das-menschliche-auge/mittlere-schicht