Aragonien, spanisch Aragón, autonome Region in Nordostspanien, umfasst mit den Provinzen Huesca, Saragossa und Teruel (zusammen 47 720 km2, (2020) 1,3 Mio. Einwohner) große

(23 von 153 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Geschichte

image/jpeg

Loarre. Die Burg von Loarre nahe Huesca in Aragonien ist die bedeutendste romanische Festung Spaniens. Sie wurde im 11. Jahrhundert im Kampf gegen die Araber errichtet.

Aragonien wurde nach dem 2. Punischen Krieg (218–201 v. Chr.) römisch, 415 n. Chr. westgotisch

(42 von 287 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Aragonien. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/aragonien