Aragoni|en, spanisch Aragón, autonome Region in Nordostspanien, umfasst mit den Provinzen Huesca, Saragossa und Teruel (zusammen 47 720 km2, 1,32 Mio. Einwohner) große Teile der flachwelligen Tafellandschaft des Ebrobeckens, reicht im Norden bis in die Pyrenäen, im Süden in das Iberische Randgebirge. Kontinentales Klima mit kalten Wintern (mittlere Januartemperatur: −0,8 °C), heißen Sommern (August: 24 °C)

(53 von 379 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Ferdinand II., der Katholische

Ferdinand II. (1452–1516), König von Aragonien

(9 von 34 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Aragonien. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/aragonien