Ambrosius, lateinischer Kirchenlehrer, * Trier um 340, † Mailand 4. 4. 397; stammte aus römischem Adel und wurde, noch ungetauft, als hoher Beamter (Statthalter der Provinzen Liguria und Aemilia) 374 zum Bischof

(29 von 206 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ambrosius. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ambrosius-20