Aborigines [æbəˈrɪdʒɪniːz], Aboriginals [æbəˈrɪdʒɪnlz], die indigene Bevölkerung Australiens. Zur Zeit der Ankunft der Europäer lebten auf dem australischen Kontinent etwa 700 000 bis 1 Mio. Menschen, aufgegliedert in etwa 500 Stämme. Heute gibt es etwa 500 000 Aborigines. Nur noch wenige leben in ihrer traditionellen Kultur. Ihre Sprachen werden in 26 eigenen Sprachfamilien zusammengefasst. Für zahlreiche Gruppen gibt es Eigenbezeichnungen.

Wirtschaft und Gesellschaft: Die Aborigines lebten als

(64 von 1572 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

R. M. u. C. H. Berndt: The world of the first Australians (Canberra 5
(13 von 86 Wörtern)

Weitere Medien

image/jpeg

Flagge der Aborigines

Die Flagge der Aborigines – der Ureinwohner

(9 von 20 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Aborigines. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/aborigines