Ätna der, italienisch Etna, auf Sizilien auch Mongibello [-dʒi-] genannt, tätiger Vulkan an der Ostküste Siziliens, mit 3 295 m über dem Meeresspiegel höchster Gipfel des außeralpinen Italiens, größter Vulkan Europas.

Lavaströme erreichten Catania (1669) und das Meer, 1928 die Bahnlinie bei Mascali an der Ostküste. Die letzten größeren Ausbrüche ereigneten sich 1991/92 (mit diesem Ausbruch war ein dramatischer

(57 von 418 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Ätna. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/ätna