Wolf, Christa war eine deutsche Schriftstellerin, * 18.3.1929 in Landsberg (Warthe), † 1.12.2011 in Berlin.

Wolf wuchs in der Zeit des Nationalsozialismus in Polen auf und flüchtete mit ihrer Familie 1945 nach Mecklenburg. In Jena und Leipzig studierte sie Germanistik und war dann als Redakteurin, Lektorin und Literaturkritikerin tätig. Später arbeitete Wolf als freie Schriftstellerin.

Christa Wolf gehört zu den bedeutendsten deutschen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Sie lebte und arbeitete in der DDR, aber ihre

(75 von 526 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Christa Wolf. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/wolf-christa