Roosevelt [ˈʊzvelt], Franklin Delano, 32. Präsident der USA (1933–45), * Hyde

(9 von 81 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Frühe Laufbahn

Franklin Delano Roosevelt wurde am 30. Januar 1882 in Hyde Park im US-Bundesstaat New York geboren. Er

(17 von 115 Wörtern)

Erste Präsidentschaft und New Deal

1932 gewann Roosevelt die Präsidentschaftswahlen gegen den republikanischen Amtsinhaber Herbert Hoover. Amerika befand sich damals in großen Schwierigkeiten, denn die Weltwirtschaftskrise von 1929 wirkte immer noch dramatisch nach: Die Exporte waren drastisch eingebrochen und das Bruttosozialprodukt war innerhalb

(38 von 267 Wörtern)

Zweite Präsidentschaft

Dank der Erfolge des New Deal hatte Roosevelt 1936 keine Schwierigkeiten, seine Wiederwahl zu sichern. Er gewann die Präsidentschaftswahlen mit großem Vorsprung vor seinem republikanischen Herausforderer. Mit der amerikanischen Wirtschaft ging es jedoch wieder bergab. Seit 1937 machte sich

(39 von 272 Wörtern)

Der Zweite Weltkrieg

Roosevelt setzte 1938 ein Gesetz zur Vergrößerung der US-Flotte durch. Am 1. September 1939 begann mit dem Überfall der deutschen Armee auf Polen der Zweite Weltkrieg. Die USA waren zunächst nicht direkt beteiligt, unterstützten aber indirekt die alliierten Kriegsgegner Deutschlands

(40 von 282 Wörtern)

Letzte Amtszeit und Tod

Im November 1944 gewann Roosevelt zum vierten Mal die Präsidentschaftswahlen. Kein anderer amerikanischer Präsident ist bis heute solch eine lange Zeit im Amt gewesen. Roosevelt siegte auch diesmal mit klarem

(30 von 210 Wörtern)

Literatur

Edmonds, R., Die großen Drei. Churchill, Roosevelt, Stalin (Berlin 1999 )
Mauch,
(12 von 38 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Franklin Delano Roosevelt. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/roosevelt-franklin-delano