Perpetuum mobile [lateinisch für »das sich ständig Bewegende«] ist eine nicht existierende Maschine, die ewig in Bewegung bleibt bzw. von alleine weiter funktioniert und manchmal sogar Arbeit verrichtet, ohne dass ihr Energie zugeführt wird.

Alle Perpetua mobilia widersprechen grundlegenden physikalischen Regeln und sind deswegen nicht

(44 von 308 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Schein-Perpetuum mobile

Es gibt ein paar Erfindungen, die man für Perpetua mobilia hielt, die aber – wie mittlerweile geklärt ist – keine sind:

  • Eine
(22 von 153 Wörtern)

Mitwirkende

  • Caroline Fink
Quellenangabe
Brockhaus, Perpetuum mobile. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/perpetuum-mobile-physik