Viele resultierende Kräfte im Alltag sind gleich null, weil sie sich im Gleichgewicht befinden. Damit sind sie für uns quasi unsichtbar.

Beim Bremsen dagegen können wir die Krafteinwirkung erkennen, denn die Geschwindigkeit ändert sich.

(34 von 240 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kraftarten. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/kraft-physik/kraftarten