Kongo (Demokratische Republik) (Demokratische Republik Kongo, bis 1997 Zaire), Staat in Zentralafrika, der den größten Teil des Kongobeckens einnimmt. Im Osten wird er durch die Seenkette des innerafrikanischen Grabens begrenzt. Tropischer Regenwald bedeckt über 50 % der Staatsfläche. In

(38 von 271 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Panzerkrokodil im Nationalpark Salonga

Der 36.000 qkm große Salonga-Nationalpark im westlichen Zentrum der Demokratischen Republik Kongo ist das größte zusammenhängende Regenwaldgebiet

(21 von 158 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Kongo (Demokratische Republik). http://brockhaus.de/ecs/julex/article/kongo-demokratische-republik