Klimazonen sind großräumige Gebiete mit relativ einheitlichem Klimatyp, die sich annähernd parallel zu den Breitenkreisen

(15 von 106 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Einfallswinkel der Sonnenstrahlen

Die Sonne ist der Energielieferant der Erde, doch sie verteilt ihre wärmespendenden Sonnenstrahlen sehr ungleich auf der Erdkugel. Die Ursache hierfür liegt in der in der Tatsache begründet, dass die Erdachse nicht senkrecht auf der Umlaufbahn der Erde um die Sonne steht (Ekliptik).

image/jpeg

Erde: Stand zur Sonne

Stand der Erde an den Sonnenwendtagen.

(52 von 379 Wörtern)

Klimafaktoren

Die Einteilung der Erde nach der Sonneneinstrahlung (solare Klimazone) gibt jedoch die tatsächlichen Klimaverhältnisse nur sehr eingeschränkt wieder. Zwar erhalten die Tropen mehr Sonneneinstrahlung als die höheren Breiten und sind daher wärmer, doch auch auf dem Kilimandscharo liegt Schnee. So wie die Temperaturen vom Äquator

(45 von 318 Wörtern)

Klimaklassifikationen

Um eine Einteilung der Erde in tatsächliche Klimazonen zu erhalten, reicht die Beschreibung von Strahlungsdauer und –intensität

(17 von 118 Wörtern)

Tropen

In Äquatornähe zieht sich das Band des tropischen Regenwaldklimas (nach Köppen: Af). Es herrscht hier ganzjährig eine hohe Luftfeuchtigkeit mit Niederschlagsmengen von über 2000 mm im Jahr (zum Vergleich: Berlin erhält im gesamten Jahr durchschnittlich 490 mm Niederschlag. Dabei

(39 von 275 Wörtern)

Subtropen

Entlang der Wendekreise schließen sich nach Norden und Süden die Trockenklimate (nach Köppen: B-Klimate) an. Hier ist die

(18 von 123 Wörtern)

Gemäßigte Zone

In den höheren Breitengraden nehmen die Unterschiede zwischen den Jahreszeiten zu. So zeigt zum Beispiel das Klima im

(18 von 126 Wörtern)

Boreale Zone

Diese Klimazone ist an große Landmassen gebunden und kommt daher nur auf der

(13 von 86 Wörtern)

Subpolare Zone

Wenn auch das Monatsmittel des wärmsten Monats unter 10°C bleibt, spricht

(11 von 71 Wörtern)

Polare Zone

Nahezu vegetationslos ist die Polarzone mit Dauerfrost auch am Polartag. Die

(11 von 69 Wörtern)

Literatur

Lauer, W., Rafiqpoor, M. D., Die Klimate der Erde (Stuttgart 2002
(11 von 30 Wörtern)

Mitwirkende

  • Antonia Hansmeier
Quellenangabe
Brockhaus, Klimazonen. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/klimazonen