Herz, das zentrale Pumporgan im Blutkreislauf der Tiere und des Menschen.

Bei niederen Tieren ist es meist ein zusammenziehbarer Schlauch mit Öffnungen am Vorder- und Hinterende oder auch an den Seiten. Bei den Wirbeltieren findet sich von

(37 von 260 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Herz (Grafik)

Schematische Darstellung des gesunden Herzens mit Vorhöfen,

(9 von 39 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Herz. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/herz-anatomie