Die Fulbe sind ein Volk, das in Westafrika, im westlichen Nordafrika und in Zentralafrika

(14 von 94 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Herkunft und Geschichte

Über die Herkunft der Fulbe sind sich die Wissenschaftler nicht einig. Fest steht, dass sie vor ca. drei- bis viertausend Jahren

(21 von 146 Wörtern)

Religion und Lebensweise

Traditionell befolgen die Fulbe strenge Regeln, die Pulaaku heißen. Es gibt drei Pulaaku-Grundsätze. Der erste ist Selbstbeherrschung. Das heißt, ein Fulbe soll sich immer ruhig verhalten und

(27 von 198 Wörtern)

Sprache und Literatur

Die Fulbe sprechen Fulfulde (auch Ful, Fula, Pulaar), eine der bekanntesten

(11 von 37 Wörtern)

Schönheitskult

Die meist sehr groß gewachsenen, schlanken Fulbe betreiben einen ausgeprägten Schönheitskult. Sie veranstalten

(13 von 86 Wörtern)

Mitwirkende

  • Kirsten Külker
Quellenangabe
Brockhaus, Fulbe. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/fulbe