Erdöl (englisch Petroleum) ist ein flüssiges Gemisch aus ketten- oder ringförmigen Kohlenwasserstoffen mit geringen Beimischungen von Stickstoff-, Schwefel- und Sauerstoffverbindungen. 

Erdöl ist aus pflanzlichem

(25 von 171 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Erdöl. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/erdöl