Elektrizität [von griechisch elektron = Bernstein, an dem eine elektrische Aufladung durch Reiben

(12 von 29 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Elektrische Ladung

In der Natur treten zwei Arten elektrischer Ladungen auf, die positive und die negative. Sie werden in Coulomb (C) gemessen. Die kleinstmögliche elektrische Ladung entspricht der des Elektrons. Gleichnamige

(29 von 203 Wörtern)

Elektrischer Strom

Bewegen sich elektrische Ladungen in einem Leiter, etwa in einem Draht, so spricht man von einem elektrischen Strom. Als Stromstärke I bezeichnet man die pro Zeiteinheit (t) durch den

(29 von 201 Wörtern)

Elektrische Energie

Mithilfe des elektrischen Stroms kann man Arbeit verrichten, z. B. einen Elektromotor

(11 von 68 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Elektrizität. http://brockhaus.de/ecs/julex/article/elektrizität