Wahn [althochdeutsch wān »Meinung«, »Hoffnung«, »Verdacht«], inhaltliche Denkstörung, die oft, aber nicht ausschließlich als Symptom von Psychosen (zumeist bei Schizophrenie) auftritt und durch subjektive Gewissheit

(25 von 178 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Wahn. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/wahn