Im ersten Jahrtausend v.Chr. bildete sich in Nordvietnam die bronzezeitliche Dongsonkultur heraus. Die weitere Entwicklung der vietnamesischen Kultur wurde von der tausendjährigen chinesischen Fremdherrschaft (111 v.Chr. – 939 n.Chr.) geprägt. Die Kolonialmacht Frankreich brachte im 19. Jahrhundert europäische Einflüsse. Im 20. Jahrhundert erfuhr die kulturelle Entfaltung durch Teilung und Krieg

(50 von 356 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Kultur. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/vietnam/informationen-zur-vietnamesischen-kultur-5