Urzeugung, Abiogenesis, Archiogenesis, Archigonie, Generatio spontanea, die spontane, elternlose Entstehung von Lebewesen aus anorganischen (Autogonie) oder organischen Substanzen (Plasmogonie); im Gegensatz zu Tieren, die von einem Muttertier geboren werden (Animalia vivipara) oder die aus einem abgelegten Ei schlüpfen (Animalia ovipara). Eine Urzeugung wurde bis zur

(45 von 321 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Urzeugung. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/urzeugung