Ur|adel, bezeichnet in den Gothaischen Genealogischen Taschenbüchern den Teil des alten

(11 von 20 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Uradel. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/uradel