Unterrichtsmedi|en, Unterrichtsmittel, im weitesten Sinne alle Gegenstände und Sachverhalte, die der Optimierung des Unterrichts im Sinne seiner Verdeutlichung und Intensivierung dienen. Davon abzugrenzen ist die Thematisierung der Medien im Unterricht mit dem Ziel, Schülern eine (rezeptiv-analysierende) kritische Medienkompetenz zu vermitteln.

Unterricht, der – wenn auch nicht nur – der Übertragung von Informationen dient, bedarf der Medien als Träger und Mittler der Informationen. Neben den konventionellen Medien wie Lehrbüchern, Landkarten und Schautafeln finden sich in der Schule heute auch zahlreiche technische Gerätschaften wie

(79 von 710 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

D. Petko: Einführung in die Mediendidaktik: Lehren u. Lernen
(11 von 15 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Unterrichtsmedien. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/unterrichtsmedien