Trümmerfrauen, Bezeichnung für die Frauen, die – nach dem Zweiten Weltkrieg – in Deutschland und Österreich mit der Beseitigung der Trümmer, der Aussortierung verwertbarer Materialien sowie der Vorbereitung des Wiederaufbaus der zerstörten Städte

(31 von 216 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Trümmerfrauen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/trummerfrauen