Sepsis [griechisch »Fäulnis«], Septikämie, umgangs­sprachlich auch als Blutvergiftung bezeichnete Allgemeininfektion, die durch laufende oder periodische Einschwemmung von Krankheitserregern aus einem Infektionsherd in die Blutbahn hervorgerufen wird.

Eine

(27 von 188 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Sepsis. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/sepsis