Selinunt, italienisch Selinunte, in der Antike als Selinus westlichste griechische Kolonie an der Südküste Siziliens, 628 (651?) v. Chr. von Doriern aus dem sizilischen Megara (Megara Hyblaia) gegründet, eine der reichsten Städte Siziliens. Nach Eroberung und

(35 von 247 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Selinunt. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/selinunt