In mannigfaltigen Formen, Farben und Eigenschaften prägen herrlich blühende Silberbaumgewächse weite Gebiete der Cape-Floral-Region. Mit ihren oft handtellergroßen Blüten fügen sich die über hundert verschiedenen Arten bereits aus weiter Entfernung zu einem farbenprächtigen Blütenteppich, dessen Anblick das Auge mit Eindrücken geradezu überflutet. In ihrer Verwandlungsfähigkeit erinnerten die feinen, nadelartigen Gewächse den schwedischen Botaniker Carl von Linné einst an den griechischen Meeresgott Proteus. Er war ein Meister der Verwandlung, besaß er doch die Fähigkeit, die unterschiedlichsten Gestalten und Erscheinungsbilder anzunehmen, selbst

(80 von 659 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Der Himmel auf Erden. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schutzregion-cape-floral-welterbe/der-himmel-auf-erden