Schmetterlingsblütler, Faboideae, Unterfamilie der Hülsenfrüchtler mit 13 855 Arten in 476 Gattungen, die in den Tropen meist holzig, in den außertropischen Gebieten überwiegend krautig sind. Die Blätter sind meist einfach gefiedert (zuweilen mit Fiederranken), seltener

(34 von 237 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Goldregen

Bildschön und hochgiftig: Der Goldregen, ein Schmetterlingsblütler,

(9 von 22 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Schmetterlingsblütler. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schmetterlingsblutler