Schielen, Strabismus, Stellungsfehler eines oder beider Augen, der zu einem Abweichen der Augenachsen von der Parallele bei Fernblick und einem Schnitt außerhalb des Fixierpunktes bei Nahsicht führt. Ursache ist eine angeborene oder erworbene Fusionsschwäche als Folge von Brechungsfehlern, Augenmuskelanomalien, innervatorischen Defekten

(41 von 292 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Schielen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schielen