Schelmenroman, Picaroroman, pikaresker Roman, pikarischer Roman, aus Spanien stammende Romangattung, Variante des Abenteuerromans.

Sein Held ist der »pícaro«, der »Schelm«, der vor keiner List und Betrügerei zurückschreckt, um sich durchzuschlagen, der als armer Diener seinem reichen Herrn überlegen ist, aber dennoch meist den Kürzeren zieht. Bevorzugt in der Ichform erzählt, trägt der Schelmenroman

(53 von 374 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

Pikarische Welt. Schriften zum europäischen Schelmenroman, hg. v. H. Heidenreich (1969);
Der deutsche
(13 von 91 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Schelmenroman. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schelmenroman