Schelle [verwandt mit althochdeutsch fuozscal »Fußfessel«], ringförmige Klemmeinrichtung zum Befestigen von z. B. Rohren, Kabeln und Schläuchen; in einfachster Ausführung ein offener Ring, dessen abgebogene verlängerte Enden durchbohrt

(27 von 189 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Schelle. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/schelle