Saramago [saraˈmaɣu], José, portugiesischer Schriftsteller, Literaturnobelpreisträger 1998, * Azinhaga (bei Santarém) 16. 11. 1922, † Tías (auf Lanzarote) 18. 6. 2010; stammt aus einer Landarbeiterfamilie, war u. a. Maschinenschlosser, Büroangestellter, Literaturkritiker, politischer Kommentator und Mitglied der KP; begann erst nach seinem 50. Lebensjahr durchgängig

(39 von 306 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

A. Schor: Schreiben gegen Mythen. Die Romane von José Saramago
(11 von 20 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, José Saramago. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/saramago-jose