Rang|ordnung, Verhaltensforschung: soziale Hierarchie in einer Tiergesellschaft, in der jedes Tier auf seinem Rangplatz eine bestimmte Funktion erfüllt. In ihrer stärksten Ausprägung (bei Säugetieren und Vögeln) ist sie dadurch

(29 von 203 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Quellenangabe
Brockhaus, Rangordnung (Verhaltensforschung). http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/rangordnung-verhaltensforschung