Rallen [von französisch râles, wohl eigentlich »die Schnarrenden« (nach dem Ruf)], Rallidae, Familie der Kranichvögel, die mit etwa 140 star- bis reichlich huhngroßen Arten weltweit verbreitet ist. Das Gefieder der Rallen hält sich in dunklen

(35 von 246 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Weitere Medien

image/jpeg

Rallen: Blesshuhn

Blesshühner tragen ihre Revierkämpfe vor allem während

(10 von 47 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Rallen. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/rallen