Poe [poʊ], Edgar Allan, amerikanischer Schriftsteller, * Boston (Massachusetts) 19. 1. 1809, † Baltimore (Maryland) 7. 10. 1849; gilt als der Schöpfer der Kurzgeschichte und der Detektiverzählung; wuchs nach dem Tod seiner Eltern (1810/11), die Schauspieler waren, im Haus des Kaufmanns John Allan († 1834) in Richmond (Virginia) auf; lebte 1815–20 mit seinen Pflegeeltern in Großbritannien, studierte 1826 an der University of Virginia in Charlottesville. Nach dem Bruch mit Allan

(65 von 469 Wörtern)
Möchten Sie Zugriff auf den vollständigen Artikelinhalt?

Werke

Weiterführende Literatur:

F. H. Link: Edgar Allan Poe (1968);
E. H. Davidson: Poe. A critical study (Cambridge,
(15 von 107 Wörtern)

Weitere Medien

image/jpeg

Edgar Allan Poe

(4 von 4 Wörtern)

Quellenangabe
Brockhaus, Edgar Allan Poe. http://brockhaus.de/ecs/enzy/article/poe-edgar-allan